Umfragepanels und Weihnachten

Am 20. Dezember war ich doch reichlich erstaunt, als ich die Mailbox öffnete, in dem ich für gewöhnlich die Einladungen zu Onlineumfragen und Marktforschungsstudien finde. Es hatte sich tatsächlich ein Weihnachtmail darin verirrt und es sollte nicht das Einzigste bleiben. Es kommt noch besser – es gab sogar ein Geschenk. Doch nun der Reihe nach.

Das Umfragepanel Meinungsplatz bedankt sich bei mir für die stetige Teilnahmebereitschaft an ihren Onlineumfragen mit einem kleinen Präsent. Erst die letzten 2 Monate habe ich wieder etwas mehr „Arbeit“ von Meinungsplatz bekommen. Bis dahin habe ich recht wenig von Meinungsplatz vernommen, auch ein Grund, warum ich dieses Panel bisher nicht näher beachtet habe, auch waren die letzten Onlineumfragen nicht so erfolgreich für mich: „… leider passen Sie nicht auf den Personenkreis, den wir befragen möchten, aber  für Ihre Mühen erhalten Sie einen Zonk…“  (Erklärung Zonk siehe hier). Vielleicht wird die Zusammenarbeit im nächsten Jahr etwas erfreulicher, d. h. vielleicht kann ich ja den einen oder anderen Batzen verdienen. Bei dem o. a. kleinen Präsent handelt es sich übrigens um einen Hörbuch-Download: Die Rache von John Katzenbach. Sicher  finde ich die Tage Zeit um einmal reinzuhören. Von meine Seite ein liebes Dankeschön an Meinungsplatz.

MeinungsWelt wünscht mir am gleichen Tag Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch in’s Neue Jahr. Danke, das wünsche ich Euch auch und wenn ich bei dieser Gelegenheit um etwas mehr bezahlte Umfragen bitten dürfte? MeinungsWelt teilt mir dann auch noch mit, dass ich ab sofort Freunde werben darf und dafür sogar 50 Punkte erhalte. Lieber Leser, Mail an mich genügt, ich werbe Sie gerne  😉

Einen Tag später bekam ich ein Mail von Anna Steiner. MySurvey bedankt sich herzlich für meine Teilnahme und wünscht mir schöne Festtage und viel Glück und Gesundheit für 2012. Herzlichen Dank Frau Steiner, diese Wünsche gebe ich Ihnen gerne direkt zurück. Ich hoffe sehr, dass Sie sich im 2012 nicht mehr so oft um unerledigte Auszahlungen kümmern müssen. Eben erst habe ich eine Paypalauszahlung bei MySurvey beantragt, nachdem ich Ihr Weihnachtsgeschenk erhalten habe: Eine Onlineumfrage, die mit 400 Punkten, sprich 4.oo Franken, vergütet wurde! Soviel habe ich von MySurvey noch nie erhalten und auch die anderen Umfragepanels gehen mit Vergütungen in dieser Höhe eher sparsam um. Diese Onlineumfrage war mit 50 Minuten zwar lang aber dafür sehr interessant.

Nun bin ich mal gespannt, ob ich noch mehr „weihnachtliches“ in meiner Mailbox finden.

Allen interessierten Leserinnen und Lesern wünsche ich eine gute Zeit, in welcher Form auch immer Sie diese geniessen.

23. Dezember 2011 von admin
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für Umfragepanels und Weihnachten